Rebozo

Der Rebozo ist eine in den Lateinamerikanischen Kulturen lange verwurzeltes gewobenes Tuch. Frauen integrieren ihn im Alltag und in ihrer Kleidung über den Schultern oder als Schal und Kopfbedeckung gegen die Kälte. Nach der Geburt kann man seine Kinder wie im Tragetuch tragen.

Der Rebozo wird von Doulas und Hebammen sehr vielseitig eingesetzt, unter anderem während der Schwangerschaft, Geburt und dem Wochenbett. Weitere Verwendungen sind Massagetechniken die z.b. bei den Wehen unterstützend wirken oder ganz einfach als „Seelenbalsam“ zum kuscheln.

SUPU Woven Wraps macht diese ganz besonderen Rebozo Designs mit von Hand gefertigten Fransen und in den aktuellen SUPU Designs.

SUPU Rebozos werden wie all unsere Tragetücher aus Eco-zertifizierter Ägyptischer gekämmter Baumwolle gemacht die von Hand geerntet wird um Entlaubungsmittel und andere Chemikalien zu vermeiden die üblicherweise bei mechanisierten Ernten verwendet werden.

Gewebt In Grossbritannien aus Bio Baumwolle und genäht mit hochwertigem zertifiziertem Garn. Design & Fertigung in der Zentralschweiz.

6-7 Tage Lieferzeit.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt